Archiv des Autors: changenow

Schon ein Jahr in der Gefangenschaft-Solikundgebung

Genau heute vor einem Jahr wurden Giyas und Bayram wegen ihrer politischen Überzeugungen und ihres diesbezüglichen Protests festgenommen. Beide Anarchisten müssen jeweils 10 Jahre im Knast bleiben, weil sie mit 6 Wörter die Statue des ehemaligen Präsidenten Aserbidschans mit Graffiti … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mordfall eines Bloggers aufgrund des Fall Giyas und Bayrams in Baku

Ein Blogger, der für Bayram und Giyas eine Soli-Aktion organisieren wollte, wurde zunächst inhaftiert und dann ermordet. Alles ist innerhalb von einigen Tagen geschehen. Am 7. Februar 2017 hat ein aserbaidschanischer Blogger, Mehman Galandarov, auf seinem Facebook-Profile gepostet, dass er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bayram benötigt dringend medizinische Versorgung

Graffiti-Häftling, Bayram leidet seit Tagen unter starkem Fieber und ihm wurde dringend benötigte medizinische Hilfe absichtlich versagt. Er wurde gezwungen, sich einzureihen, was er aufgrund seiner körperlichen Kraftlosigkeit und infektionären Krankheit nicht tun konnte. Demzufolge wurde er stundenlang nackt unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Soli-Adbusting-Aktion

Berlin: Solidarische Adbusting-Grüße nach Baku Ein Bericht von Indymedia (Quelle: https://linksunten.indymedia.org/de/node/201954 ) Mit einer Adbusting-Aktion an der aserbaidschanischen Botschaft solidarisiert sich eine Berliner Street-Art-Gang mit zwei inhaftierten oppositionellen Street Artists aus Baku. Der Hintergrund: Am 11. Mai 2016, dem „Blumentag“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die schrifftliche Mitteilung von Bayram über die angewandte Folter

Bayram hat am 17. Mai, nach einer Woche seiner Haft, über die polizeilich angewandte Folter handschriftlich aufgeschrieben und sein Anwalt hat den Bericht veröffentlicht. Das war geschichtlich das erste Mal unter aserbaidschanischen politischen Gefangenen, dass über Folter offen schriftlich berichtet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Solidaritätsaktion in der Studierendenkonferenz…Solidarität von Studierenden für Studierenden

Am 16. Dezember wurde im deutschen Bundestag eine Studierendenkonferenz zum Thema „Antirassismus und Antifaschismus an der Hochschule“ stattgefunden. Einige Studierenden haben sich zusammengefunden, um zwei Studenten in Aserbaidschan an diesem Tag zu unterstützen. Sie haben das Banner im Bundestag hochgehalten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Message von Khagani Hass

  Er heißt Khagani Hass und hat am Tag, an dem Giyas und Bayram festgenommen wurden, einen Text über sie geschrieben. Er hat dabei seine Sympathie gegenüber den Studenten geäußert, wie mutig sie waren und welchen großen Schritt sie begangen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das zweite Opfer vom aserbaidschanischen Operetten-Regime wegen sechs Wörtern: 10 Jahre Haft für ein Graffiti

Heute, am 8.12.2016, wurde der aserbaidschnische Oppositioneller Bayram Mammadov, wie Giyas Ibrahimov, zu 10 Jahren Haft verurteil. Bayram Mammadov hat seine Schlussrede so gehalten: „ Valiyev, Sie haben als Richter gesagt, als ob ich nicht wegen meiner politischen Ansichten, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Solidaritätskundgebung in Stuttgart

In Stuttgart fand eine Solidaritätskundgebung vor dem aserbaidschanischen Konsulat statt. Trotz der Kälte, des Regens haben viele Unterstützer*innen in der Aktion teilgenommen. Durch Megafon wurde kurz über die Situation für Anwesenden informiert. Darüber hinaus wurden die scholidarische Grußpostkarten für Bayram … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Solikundgebung in der Türkei

Im Sommer wurde eine Solikundgebung vor der aserbaidschanischen Botschaft in der Türkei organisiert. Damit haben sich die Anarchist*innen aus der Türkei sich solidarisch mit Giyas und Bayram geäußert.  

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar